einfachnuryoga an der Ostsee
Namasté
I'm nicer after Yoga

Herzlich Willkommen im Yogastudio in Klütz

An der Ostseeküste in mitten des Klützer Winkels findet Ihr mein Yogastudio. Ich freue mich auf Euren Besuch.

Deine nächsten Kurse

Für Urlauber, Kurzentschlossene und Daueryogis

27
Oktober
Dienstag

Yoga für Alle

Yogastudio Klütz | Einfach-Nur-Yoga, Im Thurow 18, Klütz
19:30 - 21:00
28
Oktober
Mittwoch

Morgen Yoga

Yogastudio Klütz | Einfach-Nur-Yoga, Im Thurow 18, Klütz
8:30 - 10:00
29
Oktober
Donnerstag

Yoga Sanft

Yogastudio Klütz | Einfach-Nur-Yoga, Im Thurow 18, Klütz
10:00 - 11:30
29
Oktober
Donnerstag

Sanft mit Yin

Yogastudio Klütz | Einfach-Nur-Yoga, Im Thurow 18, Klütz
17:00 - 18:30
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Über Susann & einfachnuryoga

„Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, erlischt es nie mehr. Je intensiver du übst, desto heller wird die Flamme leuchten.“ B.K.S. Iyengar

… so ging es mir nach meiner ersten Yogastunde. Ich war 19 und eine Leidenschaft war wie ein Feuer entfacht. Es stand fest, dass dies mein Weg ist und nach einigen Umwegen beendete ich 2007 meine Yogalehrerausbildung. Yoga entstammt einer uralten Tradition, deren Lehren niemals veralten. So wurde meine Praxis zum Werkzeug für viele Themen meines Lebens. Sehr glücklich bin ich darüber, nun diese Werkzeuge weiterreichen und mit anderen teilen zu dürfen. So sehe ich in meinen Kursen immer gelassenere Gesichter, erfahre positive Resonanz und höre gern, wenn sich die Beschwerden in den Schultern, der Hüfte und dem Rücken bessern, sich die Stimmung aufhellt und das Leben mit einer neuen Leichtigkeit erfahren werden kann. Der Besuch meiner Kurse ist eine Einladung sowohl über sich selbst zu lachen, als auch eine intensive Beziehung zum eigenen Körper und zum Atem aufzubauen. Mit dem Yogastudio im Klützer Thurow habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt. Liebevoll eingerichtet und in stilvoller Atmosphäre lade ich Euch hier zum Entspannen, Bewegen und „Einfach-nur-Sein“ ein.

Workshops & Specials

Für Urlauber, Kurzentschlossene und Daueryogis

ERWACHSENEN KIND YOGA

21. November 2020
12. Dezember 2020
23. Januar 2021
27. Februar 2021
13. März 2021
jeweils 10:00 – 11:00 Uhr

Hier möchten Erwachsene und Kinder Spaß haben, sich bewegen und auch entspannen. Beim gegenseitigen massieren lernen wir den anderen auf angenehme Weise zu berühren.

Wo Im Thurow 18, 23948 Klütz
Kosten 19 € (für das Erwachsenen-Kind Paar, zusätzliches Kind 5 €)

YIN YOGA

22. November 2020 (Niere Blase)
28. Februar 2021 (Element Holz)
jeweils 9:30 – 12:30 Uhr

Dieser Workshop richtet sich an alle, die mutig genug sind der Schnelllebigkeit des Alltags zu entfliehen, um loszulassen und eine tiefe körperliche und energetische Erfahrung machen möchten. Hierbei können Spannungen auf allen Ebenen gelöst werden.

Durch das lange Verweilen in den Haltungen, die ohne Anstrengung geübt werden sollen, erreichen wir unsere Faszien und tiefliegende Organe.

Wo Im Thurow 18, 23948 Klütz
Kosten 45 €

Hier findest du den Angebotsflyer für den nächsten Termin mit Infos.

Thai Yoga Massage

13. Dezember 2020
9:30 – 12:30 Uhr

Nach allem Abstand halten der letzten Monate wollen wir uns bei der Thai Yoga Massage wieder näher kommen.

Nach einer kleinen Yogaeinheit und einer Meditation werden wir Massage Techniken erlernen, um uns in Bauch- und Rückenlage achtsam zu berühren.

Bitte meldet euch mit eurem Partner, Freundin, Mama, … an.

Wo Im Thurow 18, 23948 Klütz
Kosten 45 €

Hier findest du den Angebotsflyer für den nächsten Termin mit Infos.

Mit Kraft ins neue Jahr

15. Januar 2021, 15 Uhr
bis
17. Januar 2021, 15 Uhr

Yoga Wochenende
Ich lade euch ein zu einem Wochenende gefüllt mit Yoga, Entspannung, Gemeinsamkeit, Spaziergängen am Meer und leckerem Essen, welches wir gemeinsam zubereiten.
Es freut sich auf euch eure Susi

Wo Strandweg 8, 23948 Warnkenhagen
Kosten 238 EUR inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer und vegetarischer Verpflegung

Beckenboden Yoga

21. März 2021
9:30 – 12:30 Uhr

Fühle die Kraft eurer Mitte.
In diesem drei stündigen Workshop kommen wir ganz zu unseren Wurzeln, festigen die Muskulatur, auf der unsere Rückenmuskulatur aufbaut, stärken die Mitte unserer Mitte. Wir kräftigen und spüren also den Beckenboden, die Bauchmuskeln und die ganz kleinen Muskeln, die sich an die Wirbelsäule anschmiegen. Geeignet ist der Kurs für alle, die ihren Beckenboden kräftigen möchten und sich von ihrer Basis her stark und geerdet fühlen wollen. Vielleicht habt ihr ein Kind geboren und nie die Zeit gehabt euch danach um euch selbst zu kümmern. Oder  ihr habt einfach nur das Gefühl und den Wunsch mehr Stabilität im Beckenboden, Bauch und unterem Rücken zu bekommen. Freut euch darauf viele sinnvolle Tips und Techniken zu erlernen eure  tiefe Muskulatur zu erspüren und zu kräftigen und den Geist zu entspannen.
Es freut sich auf euch eure Susi

Wo Im Thurow 18, 23948 Klütz
Kosten 45 EUR

Angebote für dich

Gern gebucht, oft genutzt

Basis
Abo

1 x wöchentlich

50 EUR

Mindestlaufzeit 6 Monate
Danach 3 Monate Kündigungsfrist

Treue
Abo

1 x wöchentlich

45 EUR

Mindestlaufzeit 12 Monate
Danach 3 Monate Kündigungsfrist

Kurs
Stunde

einmalig

15 EUR

Einzelne Kursstunde
Anmeldung erforderlich

Kranken
Kassen
Kurs

140 EUR

10 zusammenhängende Termine

Bilder sagen mehr als 1000 Worte

einfachnuryoga für dich

Imagefilm

Der Imagefilm
Das Interview
Behind the scenes

Dein Weg ins Studio Klütz

Wie gesucht, so gefunden.

Was Teilnehmer über einfachnuryoga sagen

Ehrlich, ungefiltert und unzensiert

Liebe Susann Du hast mich gestern mit Deiner Thaimassage echt „umgekrempelt“
Meine Beine, mein Rücken….. alle meine Gewebe haben Dich bis abends spät noch gespürt und geschlafen hab ich wie ein Baby Danke Danke und Deine Hingabe und Zuwendung zu spüren.. einfach wundervoll !
Du bist wunderbar authentisch- das ist toll !!
Ich wünsche Dir von Herzen den Erhalt all Deiner wundervollen Kräfte- herzlichst Ilse

Hallo liebe Susi, das war ein richtig feiner und intensiver Samstag bei dir. Und so schön, viele bekannte Leute wieder zu sehen. Was ich wissen/spüren wollte, habe ich dann auch gemerkt, ohne groß danach zu fragen. Und mittags waren Körper/Geist auch entspannt bzw. auf eine ganze besondere Art erschöpft; da konnte man eigentlich nur noch ganz langsam zu Fuß nach Hause gehen. Oder noch besser: an den Strand legen 🙂

Also dir nochmal tausend Dank für diese schönen Stunden; ich glaube, es ist auch besser beim Yin Yoga, wenn man wirklich Zeit hat und nicht nur die üblichen 90 Minuten.

Viele liebe Grüße aus Hamburg

Seit nunmehr 5 Jahren nehme ich jeden Donnerstag an der Yogastunde von Susann teil und verpasse sie äußerst ungern. In all den Jahren gelang es ihr immer wieder die 90 Minuten abwechslungsreich zu gestalten, ohne Yoga immer wieder neu zu erfinden. Ihre Mischung aus kurzen Denkanstößen und Lebensphilosophien am Anfang, entspannenden Atemübungen, leichten und dehnenden Bewegungsabläufen und durchaus auch sehr fordernden und schweißtreibenden Sequenzen bewirkt bei mir, dass ich absolut gestärkt und entspannt in die neue Woche starte.
Besonders schätze ich allerdings an ihr, dass sie teilweise sehr spontan ihren eigentlich geplanten Ablauf umstellt, wenn sie den Eindruck hat, Mitglieder aus der Gruppe bedürfen einer Unterstützung. Dann geht sie sehr individuell auf die verspannten Schultern, den schmerzenden Rücken, oder die sehr belastende Alltagssituation ein, sofern sie das Bedürfnis spürt und macht es zum Thema der Stunde.

Liebe Susi, ich hoffe, wir singen noch ganz lange am Ende der Stunde zusammen ein gemeinsames Mantra in der Gruppe.

Meine erste Yoga-Stunde bei Susann: Unsicher kam ich an und neugierig. Kenn ich das, was erwartet wird? Bin ich (hier) richtig?

Ja – denn ich wurde gesehen! In dem, wie ich war, war ich willkommen, wurde liebevoll angesehen, konnte sein. Mit allem, wie ich bin. Ohne bewertet zu werden. Egal, wie gut ich irgendwas hingekriegt habe – es war richtig! Ich fuhr froh und in mir ruhend wieder nach Hause und freue mich auf ein nächstes mal…

„Ich hatte während meines Ostseeurlaubes zwei Einzelstunden Yogaunterricht bei Susann. Susann und die Atmosphäre, die sie in ihrem wunderbaren Yogastudio geschaffen hat, sind inspirierend. Sie stellt sich voll und ganz auf den Yogaschüler ein, zeigt viele verschiedene Wege, in eine bestimmte Position zu kommen, erklärt genau und geduldig. Die Stunden bei ihr waren physisch und psychisch sehr, sehr wohltuend. Susann ist ein spiritueller Mensch, sie hat mir Dinge auf den Weg mitgegeben, die noch sehr hilfreich in mir nachklingen. Ich will sie mit nach Frankfurt nehmen 😉 !“

Einfach nur schön: inspirierend, erfrischend, entspannend, tolles Ambiente

Liebe Susann, Vielen Dank, dass du die ersten vier Yogastunden meines „Yogi- Daseins“ als Lehrerin begleitet hast. Sowohl am Strand von Boltenhagen als auch in deinem toll eingerichteten Yogastudio in Klütz.

Du bist eine tolle Lehrerin. Man merkt, dass du viel medizinisches Wissen und sehr viel von der Yogalehre in deinem Leben umsetzt/  ausstrahst und dieses Wissen und Einstellungen an deine Schüler weiter gibst. Von jedem versuchst du dessen Handycaps mit in die Yogastunde zu integrieren, indem du die Übungen anpasst. Auch eine noch vor kurzem im Rollstuhl sitzende und an mehreren Stellen mit Schmerzen ausgestattete Yogakundin treiben dir  keinen Schweiß auf die Stirn. (Insider: also kein Kopfschwitzling).

Die nachfolgenden YogalehrerInnen treten ein großes Yogierbe an. Yogitee mit Apfelsaft ist dein kulinarisches Highlight vor und nach den Stunden. In zwei Jahren bin ich wieder im Urlaub an der Ostsee und werde wieder kommen- worauf ich mich jetzt schon  ungefähr 730 Tage freuen kann.

Liebe Susi,

heute hast du mich auf eine wundervolle Art & Weise geerdet, daran erinnert immer das Schöne im Leben zu sehen. Ich nehme dich mit in mein Herz nach Hause ins tolle Thüringen & werde dich sehr sehr gern wieder besuchen, wenn ich da bin.

Herzlichst Deine

NAMASTE! Ich bin immer noch begeistert, wenn ich an meine Yoga-Stunden im Sommer 2016 bei Susann zurück denke. Anlässlich unseres alljährlichen Familien-Sommerurlaubs in Boltenhagen hatte es nun endlich mal geklappt, dabei sein zu können. Neugierig, mich im Anfänger-Modus befindend, wurde ich wärmstens empfangen und herzlich in die Gruppe integriert. Ich habe mich als „sächsische Landratte“ unter all den Nord(glanz)lichtern sehr wohl gefühlt. Es war eine intensive, sehr emotionale Selbsterfahrung, wobei auch das eine oder andere Tränchen geflossen ist…Die Doppelstunde verging wie im Flug und es viel mir leicht, trotz Anfängerstatus, den Anweisungen von Susann zu folgen, da sie mir immer mit ihrer liebevollen Art korrigierend zur Seite stand, falls ich Hilfe benötigte. Bin diesen Sommer auf jeden Fall wieder am Start und freue mich auf die neuen Räumlichkeiten. Schon mal an dieser Stelle herzliche Glückwünsche zum neuen Studio in Klütz ab April 2017.

Seit  mehreren Jahren komme ich mit meiner Familie nach Boltenhagen in den Urlaub. Das ist an sich schon gut…aber unser Familienurlaub leidet darunter, wenn wir immer nur Zeit mit allen zusammen verbringen. Wer mal eine schöne Verabredung für sich selbst sucht und Anregung/Anleitung braucht, könnte wie ich Yogastunden bei Susi besuchen. Herzlich, voll positiver Energie und für jeden geeignet glaub ich- einfach herrlich! Die Yogazeit ist ein Teil meiner Ferien geworden und haben diese um ein vielfaches versüßt!!I

Hallo Susann,

Die beiden Male Yoga am Strand von Boltenhagen waren wunderschön und ich bedauere, dass Du nicht  in unserer Nähe bist. Ich nutze bisweilen die angebotenen Kurse bei uns und… vielleicht sieht man sich ja mal wieder in Boltenhagen. Es war auf jeden Fall super und ich habe schon in unserem Kurs davon geschwärmt!!

Herzliche Grüße von

Herzlichen Dank liebe Susann,

für deine offenherzige und freundliche Art, für das sich sofort willkommen und dazugehörig fühlen, für deine Fürsorge, für deinen leckeren Tee, für deinen Humor, deine Geschichten und deine Weisheiten, für deine Unterstützung…

Danke dass du mir geholfen hast, die Tür des Yoga für mich zu öffnen. Es wird wohl nicht leicht werden, einen vergleichbaren Anschluss hier zuhause zu finden.

Ich wünsche dir für dich und dein neues Studio alles erdenklich Gute! Auf Wiedersehen in Boltenhagen oder in Klütz

Namasté

An der Ostsee eine Perle gefunden! Vielen Dank, liebe Susi, für die tolle Zeit! Wir waren für ein Seminar in Boltenhagen und haben während der Woche zweimal den Yogakurs besucht. Fortgeschritten und ohne Erfahrung- jeder hat etwas mitgenommen und wir werden uns bestimmt wiedersehen. Dein Kurs hat- für mich- die Woche komplett gemacht. Die Yogastunde war intensiv und trotzdem mit leichter Energie zu meistern. Dankeschön.

Bei Susi habe ich während eines Kurzaufenthaltes in Boltenhagen meine ersten zwei Yoga-Stunden genommen und werde das mit Sicherheit weiter praktizieren. Schade, dass sie nicht in Berlin arbeitet. Kontaktaufnahme per Telefon war unkompliziert und es kam gleich eine vertraute Atmosphäre auf. Die Stunden sind sehr gut vorbereitet, die Abfolge der Übungen ist schlüssig und bei Bedarf und Notwendigkeit ist Susi immer mit Hilfe zur Stelle. Sie hat eine erfrischende und sympathische Herzlichkeit. Probiert es aus…

Ich hatte das große Glück einer Stunde Yoga allein mit Susann am Strand von Boltenhagen und es war einfach wunderbar. Susann hat ein gutes Gefühl für die Bedürfnisse des Lernenden und bringt dieses so geschickt in die Stunde ein, dass ich das Gefühl hatte, einen Schritt vorwärts gegangen zu sein, den ich mich sonst vielleicht gar nicht getraut hätte – sowohl auf körperlicher wie auch auf geistiger Ebene – dabei ist der Unterricht (wobei das Wort so gar nicht passt, ich fühlte mich nicht unterrichtet) lustig, lebendig und anregend.

Vielen Dank dafür.

Einfachnuryoga ist einfach nur gut!

Ich kam unmittelbar nach einem Herzinfarkt, als Yoga-Neuling zu Susi und ging nach wenigen Wochen gestärkt, energetischer, deutlich beweglicher und selbstbewusster. Bereichert um meine eigene Mitte, befreit von der Enge im Herzen und in der Atmung habe ich Susi als sehr einfühlsamen, körperlich und geistig aber auch fordernden Menschen kennengelernt.

Als ergänzende „Belohnung“ kann ich das Erlebnis einer Thai Yoga Massage zur puren Entspannung empfehlen. Ich werde die regelmäßigen Übungsstunden als Inseln auf dem Weg zu mir selbst sehr vermissen!

Danke!!!

Yoga am Strand ist schon was Besonderes. Die Stunde war so gestaltet, dass alle gut mitmachen konnten, egal ob sie Erfahrungen haben oder nicht. Sehr gut geleitet!

Hallo Susi,

Ich wollte dir gerne ein Feedback über deine Arbeit geben. Die ruhigen, liebevollen und kompetenten Behandlungen, die ich bisher von dir erhalten habe waren jedes mal ein Segen für meinen Körper. Die Art und Weise, wie du individuell mit großem Einfühlungsvermögen meinem Körper und meiner Seele gut tust genieße ich immer sehr.

Auch die Gespräche und die Stille, die sich passend abwechseln vervollkommnen die Behandlung. Mit deiner wunderbaren Ausstrahlung schaffst du einen Raum, in dem ich gut loslassen kann.

Nur schade, dass wir so weit auseinander wohnen. Ich freue mich schon wieder auf den November, wenn ich wieder in deiner Gegend bin.

Bis dahin …….alles liebe

Thai-Yoga-Massage bei Susann

Was genau erwartet mich da 90 Minuten lang? Ich war neugierig und sehr gespannt.
Was dann bei ruhger Entspannungsmusik und vor einem wohlig brennenden Kamin geschah, war eine wundervolle Mischung aus bewegt, berührt, massiert, gedrückt und gedehnt werden.
Susi hat mit äußerst geschickten Griffen Füße und Hände massiert, große Gelenke bewegt und gelockert, in vorsichtige Drehungen hinein bewegt und gedehnt und noch vieles mehr, bis sie zum Schluss mit einer wohltuenden Gesichts- und Kopfmassage die Verwöhnzeit beendete. Die Zeit verging leider viel zu schnell und war einfach nur toll!
Im Anschluss hätte ich gerne den Rest des Tages in einem Schaukelstuhl wippend auf einer Veranda bei einem guten Tee in die Ferne geblickt, aber der Alltag hatte mich leider wieder.
Vielen Dank, liebe Susi, es war wirklich sehr sehr schön!

Ich las vom „Yoga auf dem Wasser“ mit Susi. Ich war noch nie vorher zum Yoga und wollte es mal ausprobieren. Einmal dort gewesen und ich wollte das Erlebnis immer wieder. Ein Tagesbeginn mit Yoga bei Susi ist Garantie für einen fröhlichen Tag. Ihre herzerfrischende Art gab mir das Gefühl, als wenn wir uns schon seit Ewigkeiten kennen. Und mir brachten die Yoga-Stunden während des Sommers so viel Freude, dass ich gerne zum Samstag Morgen 7 Uhr die 40 km nach Boltenhagen gefahren bin. Danach fahre ich so entspannt nach Hause und dieses Gefühl hält den ganzen Tag an. Besonders toll finde ich , wie Susi auf jeden einzelnen eingeht und die Haltungen korrigiert und sich auf die Teilnehmer mit den Übungen einstellt.

Liebe Susi, danke für die schönen Yoga-Stunden in der Marina Weiße Wiek und auch am Strand. Hoffentlich geht der Winter schnell um, damit es wieder los geht………. An trüben Tagen denke ich an deine Tipps, schließe meine Augen und höre in Gedanken das Meer rauschen, sehe die Sonne in der Ostsee glitzern und die Boote in den Wellen shippern.

Ich werde auf jeden Fall versuchen, auch im Winter mal zu deinen Yoga-Kursen (indoor) nach Boltenhagen zu kommen, denn ohne Yoga fehlt mir was.

Seit über zwei Jahren komme ich regelmäßig zu Susi’s Yogastunden an die Ostsee. Etwa genauso lange praktiziere ich bereits Yoga und obwohl meine Begeisterung an Yoga bereits geweckt war, ich die üblichen Asanas und Abläufe kannte, haben mich Susi’s Stunden enorm begeistert. Es sind mit Abstand die besten Kurse die ich miterleben konnte. Die Professionalität der Anleitung gepaart mit der geduldigen Umsetzung der Asanas haben bei mir stets einen tollen Eindruck hinterlassen. Die fröhliche, aufgeschlossene und spontane Art von Susann haben mir zusätzlich geholfen mich als „Gast“ wohl zu fühlen.

Die Kurse sind auf jeden Fall eine dicke Weiterempfehlung wert.

Ich habe schon einige Yogastunden hinter mir – aber so professionell vorbereitet war noch keiner der Yogalehrer wie Susann Schramm. Sie geht sehr intensiv auf individuelle Bedürfnisse ein, beantwortet die komplexesten Fragen, ist zuverlässig und menschlich einfach wunderbar. Ein rundum gelungener Service an Körper, Geist und Seele. Und, last but not least: Man kann die Rechnung bei der Krankenkasse zur Kostenübernahme einreichen, da Frau Schramm krankenkassenzertifiziert ist. Daumen hoch!

Ich durfte bei Susi eine wunderbare Yogastunde am Strand erleben. Mit Blick auf’s Meer – was will man mehr?
Im nächsten Jahr sehr, sehr gerne wieder!

Liebe Susi,

vielen, vielen Dank für deine mail und die Fotos, darüber habe ich mich seeeeehr gefreut. Und nochmals vielen Dank für die Zeit, die du dir genommen hast , für Yoga und „Chauffeurdienste“, so habe ich mich wirklich rundum wohl gefühlt. Wir bleiben in Kontakt!!

Viele liebe Grüße aus Hamburg

Hallo Susi,

vielen Dank noch einmal für die tollen Yoga-Stunden in Boltenhagen! Deine fröhliche und ermutigende Art hat mir den Einstieg in die Yoga-Übungen leicht gemacht.

Besonders Yoga am Strand war für mich ein besonderes Erlebnis! Meinem Rücken geht es viel besser!

Sei herzlich gegrüßt aus Wolfsburg

Hallo Susann,

Die 2 Stunden Yoga haben mir wirklich gut getan und ich werde mich immer gerne daran zurückerinnern. Wenn du irgendetwas für mich hast – lass es mich wissen.

Ich wünsche dir noch einen herzlich schönen Tag und bis bald …

Liebe Grüße 

Liebe Susi,

vielen lieben Dank für Deine wunderbaren Yoga – Stunden am Strand und im Sportzentrum von Boltenhagen. Herzerfrischend und entspannend – ich habe diese Morgenstunden für mich sehr genossen und mich in Deiner Yoga-Fürsorge sehr wohl gefühlt. Ich danke Dir besonders für Dein aufmerksames Auge und  Deine Korrekturen meiner Haltungen, die ich größtenteils in meine tägliche Praxis übernommen habe.

Meine Schulter bedankt sich sehr für den „Herabschauenden Hund“ mit leicht gebeugten Armen ;o)…. An Pranayama ohne Meeresluft mußte ich mich allerdings nach meiner Heimreise erst wieder gewöhnen.

Im nächsten Urlaub bin ich wieder dabei. Dann üben wir den Kopfstand…..vielleicht?

Herzlichst